post

In Gedenken an Harry Harresen

Harry
Harry Harresen, 08.05.51 – 24.04.16

Liebe Freunde, Kollegen und Kunden,

plötzlich und unerwartet hat Harry hat seine letzte Reise angetreten,
um hinter den Sternen zu ankern.

Er liebte die See, das Leben und die Menschen.
Auf seiner letzten Fahrt möge die See ruhig, das Leben unendlich und die
Menschen traurig sein.

Ein Teil der Santa Maria wird mit ihm gehen und ein Teil von Harry wird immer
auf der Santa Maria verbleiben.

Harry, wir vermissen dich.
Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind bei seiner Frau, seiner Tochter
und seinen Angehörigen.

Frank und Familie

post

Dorschfangquote

Der Rat der Europäischen Union hat beschlossen, mit konsequenten Maßnahmen den Dorschbestand in der Ostsee bis spätestens 2020 nachhaltig zu stabilisieren.
Um dieses Ziel zu erreichen, haben die EU-Fischereiminister am 10. Oktober 2016 in Luxemburg festgelegt, dass die Fangmengen für die Berufsfischer in der westlichen Ostsee für 2017 um 56 % gekürzt werden.
Mit der Einführung eines bag limit (Tagesfangbegrenzung) gibt es erstmalig Einschränkungen für die Freizeitfischerei. In der Laichsaison im Februar und März dürfen sie höchstens drei Dorsche pro Tag angeln, im Rest des Jahres fünf. Diese Regelung gilt ab den 01.01.2017 in der gesamten westlichen Ostsee und ist vorerst auf ein Jahr beschränkt.
Die westliche Ostsee erstreckt sich von der dänischen Beltsee über die Kieler und Mecklenburger Bucht bis hinein in die Arkonasee.